Diese Seite drucken
Limosa

Die Selbständigen die zeitweilig oder teilweise nach Belgien arbeiten kommen, müssen sich ab 1. April 2007 anhand der Limosa-Erklärung offiziell anmelden.

Darum müssen Sie nicht notwendigerweise der sozialen Sicherheit in Belgien unterworfen sein.

Es gibt verschiedene Ausnahmen von dieser Meldepflicht.  Es hängt davon ab, warum Sie nach Belgien kommen und wie lange Ihr Auftrag dauern wird.
Sind von der Meldepflicht befreit :

  • die internationalen Lastwagenfahrer
  • die Teilnehmer an wissenschaftlichen Kongressen oder Versammlungen im kleinen Kreis
  • die Installateure und Assemblierer
  • die Personen, die dringende Reparatur- und Unterhaltsarbeiten ausführen müssen
  • die Sportler
  • die Künstler
  • die Diplomaten
  • die Personen, die für internationale Organisationen arbeiten

Weitere Auskünfte finden Sie auf der Limosa Webseite.